Herbstaktion endet in

Die schönsten Verlobungsringe mit Edelsteinen und ihre Bedeutung

25th September 2020

by Tara W

man proposing to woman


Edelsteine sind ein Element, das aus der Schmuckwelt nicht wegzudenken ist. Sie verzieren Ringe, Armbänder, Ohrringe und mehr und verleihen den Schmuckstücken so den letzten Schliff. 


Das Verwenden von Schmucksteinen hat schon seit Jahrhunderten Tradition, und Schmuck mit Edelsteinen gilt auch heute noch als besonders wertvoll. In diesem Artikel verraten wir, welche Bedeutung verschiedenen Edelsteinen zugesprochen wird und geben Tipps, wie Sie den perfekten Verlobungsring mit Edelstein für Ihren Partner finden. 


Der Klassiker: Diamant

pear diamond engagement ring

Diamanten sind mit Abstand die beliebtesten Edelsteine für Verlobungsringe. Besonders Brillanten, also in eine bestimmte Form geschliffene Diamanten, sind wegen ihres Glanzes als Schmuckstein beliebt. Überraschenderweise war das nicht immer so: Obwohl Diamanten wegen ihrer Härte schon lange als Werkzeug verwendet wurden, wurde ihr Wert als Schmuckstein erst in der Neuzeit erkannt. 


Als Edelstein im Verlobungsring ist der Diamant ein absoluter Klassiker. Wenn Sie an einen typischen Verlobungsring denken, haben Sie wahrscheinlich einen Diamantring vor Augen. Diamanten sind meist farblos und deshalb besonders wandelbar. Sie verleihen jedem Ring, egal ob aus Weißgold, Gelbgold, Rotgold oder Platin, besonderen Glanz und einen Hauch von Luxus. Sind Sie auf der Suche nach einem Verlobungsring, der garantiert zu Ihrem Partner passt, dann empfehlen wir einen Verlobungsring mit Diamant. 


Diamantringe sind zeitlos schön und zudem bedeutungsvoll: Die Edelsteine sind für ihre Langlebigkeit bekannt; Diamant gilt als das härteste Material der Welt. Ein Diamantring symbolisiert deshalb Beständigkeit und Ewigkeit – zwei Werte, die perfekt zum Eheversprechen passen. 



Saphir: Der Stein des Friedens und der Freundschaft


sapphire engagement ring


Saphire sind für ihre blaue Farbe bekannt. Nach dem Diamant ist der Saphir der zweithärteste Edelstein und ist ebenso wie dieser in vielen Schmuckstücken zu finden. Saphire gibt es in verschiedenen Färbungen, der Stein ist aber vor allem für sein blaues Funkeln bekannt. 


Saphir Verlobungsringe sind etwas ganz besonderes, was man nicht jeden Tag sieht. Die blau funkelnden Edelsteine passen perfekt zu Menschen, die sich gerne elegant kleiden und gedeckte Farbtöne bevorzugen. Der Stein ist subtil und auffällig zugleich und passt deshalb sowohl in den Alltag als auch zu besonderen Anlässen. Saphire stehen für Ruhe und Verbundenheit und werden deshalb als Symbol der Freundschaft und des Friedens verschenkt. Entscheiden Sie sich für einen Saphir Verlobungsring, können Sie die Bedeutung des Steins also gleich in Ihrem Antrag erwähnen. 



Rubin: Symbol für Leben und Liebe


ruby engagement ring

Rubine bestehen aus dem gleichen Material wie Saphire, unterscheiden sich aber in der Farbe: während Saphire in verschiedenen Farbtönen schimmern, sind Rubine immer rot. Natürlich gibt es auch hier Farbunterschiede, und Rubine kommen von blassrot bis blutrot und bräunlich vor. 


Die Farbe rot wirkt kraftvoll und selbstbewusst. Verbinden Sie diese Eigenschaften mit Ihrem Partner, dann ist ein Rubin Verlobungsring vielleicht die richtige Wahl. Natürlich kann ein Ring mit rotem Stein zu allen Farben getragen werden, passt aber besonders zu warmen Farben und gold. 


Der Rubin findet schon im alten Testament Erwähnung und wurde bereits in der Antike als mächtiger Stein verehrt. Ihm werden verschiedene Eigenschaften zugeschrieben, vor allem gilt der rot funkelnde Edelstein aber als Symbol der Liebe und des Lebens. Ein Rubin Verlobungsring passt also perfekt zum Eheversprechen. 



Smaragd: Schillerndes Grün

emerald engagement ring


Der Smaragd ist neben Diamant, Saphir und Rubin einer der bekanntesten und wertvollsten Edelsteine. Er wird seit Jahrtausenden in vielen Kulturen als Schmuckstein genutzt und ist in zahlreichen Kronjuwelen der Geschichte zu finden. Er zeichnet sich durch seine grüne Farbe aus und gibt sogar einer bestimmten Edelsteinform ihren Namen, nämlich dem “Smaragdschliff”. 


Dabei handelt es sich um einen achteckigen Treppenschliff, der extra passend für die Materialeigenschaften des Edelsteins entwickelt wurde. Ein Smaragd Verlobungsring ist ein absoluter Hingucker; das Grün des Steins passt besonders gut zu Ringen im Vintage-Stil. Grün ist die Farbe der Hoffnung, auch dieser Stein hat also eine gewisse Symbolik, die zur Ehe passt. 




Wie Sie sehen, haben Sie die Wahl – jeder Edelstein hat eine spannende Geschichte und eine Bedeutung, die hinter dem Funkeln steckt. Natürlich können Sie einen Edelstein Verlobungsring auch einfach nach dem Aussehen auswählen und sich für den Ring entscheiden, der Ihnen am besten gefällt. Werfen Sie dazu einfach einen Blick auf unsere Edelstein Ring-Kollektion – jeder Ring kann durch die Auswahl des passenden Edelmetalls auf Ihren Geschmack abgestimmt werden.

Kommentar
Senden
ähnliche Artikel
@diamondsfactoryworld