Sommerschlussverkauf läuft jetzt endet in

Preisanpassungsgarantie. Sie haben einen besseren Preis gefunden? Wir werden Ihn anpassen.*

Erfahren Sie mehr -

Erfahren Sie mehr über Klarna

Sofort bezahlen

Bezahle sofort beim Bestellabschluss. Keine Kreditkartennummer, keine zusätzlichen Passwörter, keine Sorgen.

Später bezahlen

Bezahle nur, was dir gefällt. Schau dir deine Bestellung zuerst an und entscheide danach, was du behalten möchtest.

In Raten bezahlen

Bezahle deine Bestellungen häppchenweise und in deinem Tempo. Du entscheidest jeden Monat selbst, wieviel du bezahlen möchtest.

Allgemeines

Was ist Klarna?

Klarna ist einer der führenden Zahlungsanbieter Europas und eine lizenzierte Bank, die das Bezahlerlebnis für Käufer und Händler grundlegend verändert. Das Unternehmen, das 2005 in Schweden gegründet wurde, ermöglicht Online Shoppern schnell, einfach und sicher offene Zahlungen sofort, später oder in Raten zu begleichen. Klarna arbeitet mit über 130.000 Händlern wie Asos, Spotify, MediaMarkt oder Deutsche Bahn zusammen und beschäftigt aktuell über 2.500 Mitarbeiter in 14 Ländern. Im Jahr 2014 übernahm Klarna die Sofort GmbH; im Jahr 2017 erfolgte dann die Akquisition der Billpay GmbH. Zu den Investoren des Unternehmens gehören u.a. Sequoia Capital, Bestseller Group, Atomico, VISA und Permira. Weitere Informationen finden Sie unter www.klarna.de

Ist es sicher, mit Klarna online einzukaufen?

Definitiv! Sicherer als mit Klarna kann ein Online-Einkauf nicht sein. In einem Ladengeschäft kannst du die Ware, die du kaufen möchtest, immer erst anfassen und prüfen, bevor du sie bezahlst. Wir sind der Meinung, dass das beim Shoppen online nicht anders sein sollte. Daher bietet dir der Klarna Rechnungskauf die Option, deine Ware zuerst zu prüfen und später zu bezahlen.

Unser Ziel ist es, das Einkaufen einfacher und sicherer zu machen – smoooth eben. Deshalb unternehmen wir weitreichende Maßnahmen, um dich als Käufer vor Betrug und unzuverlässigen Online-Händlern zu schützen. Immer wenn du das Logo von Klarna in einem Online-Shop siehst, kannst du sichergehen, dass der Shop vertrauenswürdig ist und unsere strengen Anforderungen erfüllt.

Klarna ist zusätzlich vom TÜV Saarland und Trusted Shops zertifiziert. Zertifikate geben dir als Verbraucher positive Hinweise auf die Qualität von Dienstleistungen und Produkten. Die unter “dem TÜV” eingetragenen Vereine sind weltweit bekannt und seine Zertifikate genießen international höchstes Ansehen. Der TÜV Saarland hat sich auf kundenorientierte Dienstleistungen außerhalb der traditionellen amtlichen Tätigkeitsfelder konzentriert. Durch eine genaue Prüfung stellt der TÜV Saarland jedes Jahr sicher, dass unser Geschäftsmodell seriös ist und Klarna sichere Zahlungsarten anbietet.

Klarna ist seit 2011 „Trusted Shops Authorized Partner“ und als „autorisierter Partner“ sind Klarnas Prozesse perfekt an die Qualitätskriterien von Trusted Shops angepasst. Die Qualitätskriterien von Trusted Shops basieren auf nationalen und europäischen Gesetzen, die für das Einkaufen im Internet wichtig sind. Sie berücksichtigen aktuelle Urteile und Forderungen der Verbraucherschutzverbände oder gehen sogar darüber hinaus. Lies hier mehr zum Trusted Shops Gütesiegel.

Zudem sichert dich bei jedem Einkauf mit Klarna der Klarna Käuferschutz ab. Das ist eine Vereinbarung zwischen dir und Klarna, die dir ein sicheres Einkaufen im Internet ermöglicht. Um sicherzustellen, dass die Käuferschutzrichtlinie greift, musst du den Einkauf als Verbraucher bei einem Unternehmer tätigen. Bitte beachte, dass die Käuferschutzrichtlinie beim Bezahlen mit Sofort nur gilt, wenn dies ausdrücklich auf der Zahlungsarten-Auswahlseite im Online-Shop des Händlers angegeben ist.

Ich habe weitere Fragen bezüglich meiner Zahlung. Kann ich mit jemanden von Klarna sprechen?

Na klar! Du kannst jederzeit mit uns in der App chatten oder uns telefonisch erreichen unter 0221 669 501 10.

_ ×
Termin vereinbaren

Ort auswählen
Frankfurt

Office 29.006
THURN-UND-TAXIS-PLATZ 6,
D - 60313 FRANKFURT
Berlin

Office 25.2
Kantstraße 164,
10623 Berlin
Datum und Uhrzeit terminieren
Bitte wählen Sie einen Zeitraum für Ihren Termin.

    Terminübersicht

    Datum:

    Uhrzeit:


    Ort:

    Service:


    Bitte ergänzen Sie Ihre Angaben und sichern Sie Ihren Termin mit uns.

    Name:*

    E-Mail:*

    Mobil/Telefon:*

    Notizen und Anliegen

    Ich berechtige DF mich hinsichtlich meiner Anfrage zu kontaktieren

    Diamant: Herkunft, Farben, Bedeutung und Symbolik

    2. Februar 2021

    by Kannan Karuppasamy

    loose diamonds


    Die meisten Menschen lieben Diamanten, und wie das Sprichwort sagt „Diamonds are a girl‘s best friend“. Sie werden seit Langem mit Romantik in Verbindung gebracht und sind berühmt für ihre unverwechselbare Schönheit und ihr Funkeln. Heute werden Diamanten in allen Arten von Schmuck verwendet, aber am häufigsten werden sie mit Verlobungsringen in Verbindung gebracht. In diesem Artikel werfen wir einen Blick auf die Bedeutung und der Symbolik der Diamanten, ihre Farben aber auch ihren Ursprung.


    Die ursprüngliche Bedeutung von Diamanten


    Die Bedeutung des Diamanten stammt ursprünglich von dem altgriechischen Wort „adamas“, was nicht anderes als unbesiegbar bedeutet. Die alten Griechen trugen Diamanten im Kampf als Symbol der Stärke und in dem Glauben, dass die Diamanten sie unbesiegbar machen würden.


    Diamanten werden schon seit Langem für ihre Stärke und Schönheit geschätzt. Sie gelten als die „Siegsteine“, weshalb viele Anführer sie getragen haben. Die Tatsache, dass Diamanten Unbesiegbarkeit symbolisierten, rührt daher, dass der Stein das härteste, natürlich vorkommende Mineral darstellt und seine Härte auf der Mohs-Härteskala auf 10 eingestuft wird.


    Ursprünge der Verlobungsring-Tradition


    engagement rings

    Die Tradition des Verlobungsrings stammt aus dem alten Rom. Nach römischem Brauch trugen die Ehefrauen Ringe, die an kleinen Schlüsseln befestigt waren, als Symbol für den Besitz ihres Mannes.


    Seitdem hat sich der Verlobungsring jedoch ein ganzes Stück weiterentwickelt. Aufzeichnungen zufolge wurde der erste Diamant-Verlobungsring 1477 von Erzherzog Maximilian von Österreich für Maria von Burgund in Auftrag gegeben. Allerdings wurden Diamant-Verlobungsringe erst nach der De Beers-Kampagne im Jahr 1947 richtig populär.


    Diamanten und die Bedeutung ihrer Farben


    Fast jeder kennt den durchscheinend weißen Diamanten, aber tatsächlich gibt es auch viele andere Diamantfarben. Ein Diamant erhält seine Farbe durch die Wechselwirkung von Spurenelementen mit Kohlenstoffatomen während seines Entstehungsprozesses. Je nach chemischem Element kommen unterschiedliche Farbtöne zustande. Die Farben von Diamanten sind mit verschiedenen Bedeutungen und einer gewissen Symbolik verbunden. Hier werden sie erklärt:


    Rote Diamanten

    Rote Diamanten symbolisieren vor allem Mut. Sie sind ganz besonders selten und gelten als wertvoll.


    Orange Diamanten

    Orangefarbene Diamanten symbolisieren Begeisterung und Energie und stellen eine besondere Seltenheit dar.


    Gelbe Diamanten

    Gelbe Diamanten symbolisieren Glück und Freundschaft. Sie sind eine der häufigsten fancy Farbdiamanten und eine gute Alternative für einen Verlobungsring.


    Rosa Diamanten

    Rosa Diamanten symbolisieren Romantik, Freude und Kreativität. Sie sind eher selten und sehr schön.


    Blaue Diamanten

    Blaue Diamanten symbolisieren Königtum und Macht. Sie sind ziemlich selten, und wenn Sie sich entscheiden, einen blauen Diamanten zu schenken, repräsentiert er dem Empfänger gegenüber Respekt und Liebe.


    Braune Diamanten

    Braune Diamanten symbolisieren Bescheidenheit. Sie stehen für inneres Gleichgewicht und innere Stärke.


    Schwarze Diamanten

    Schwarze Diamanten symbolisieren ewige und unveränderliche Liebe. Sie werden auch mit Tatendrang, Energie und Leidenschaft assoziiert.



    Die Symbolik von Diamantschmuck


    Diamantschmuck steht für Liebe und Schönheit. Das kann die Liebe zu einem Familienmitglied, einem Freund oder einem Lebenspartner sein. Verlobungsringe und Ewigkeitsringe werden in romantischen Beziehungen verschenkt und symbolisieren die ewige Liebe. Diamant Anhänger und Ohrringe sind für die Mutter oder Tochter genauso geeignet wie für die Ehefrau oder Freundin.


    Diamanten und ihre Bedeutung Assoziationen


    diamond meaning

    Diamanten werden mit Stärke, Liebe und Gesundheit assoziiert. Wie wir bereits angesprochen haben, wurden Diamanten im Laufe der Geschichte von Anführern oder Macht Figuren getragen, um Stärke und Unbesiegbarkeit zu symbolisieren. Diamanten wurden auch mit guter Gesundheit in Verbindung gebracht und stehen für ein langes Leben und eine gute Herzgesundheit. Diamanten sind seit Langem mit dem Herzen verbunden und werden oft mit einer ewigen Liebe assoziiert. Das ist einer der Gründe, warum Diamantringe heute bei einem Heiratsantrag nahezu ein Muss sind.


    Warum symbolisieren Diamanten Liebe?


    Diamanten symbolisieren die Liebe aufgrund ihrer Stärke und Unbesiegbarkeit zusammen mit der Tatsache, dass sie mit Heiratsanträgen verbunden sind. Zum Beispiel begannen einige während der Renaissance, Diamanten in Verlobungsringen zu verwenden, um ihre unzerbrechliche Liebe und Bindung zu symbolisieren. Sie gelten als Symbol für die Stärke und Schönheit der Liebe und sind mit der De Beers-Kampagne im Jahr 1947 zum bevorzugten Stein für Verlobungsringe geworden.


    Wir haben gelernt, dass Diamanten nicht nur für ihre Schönheit und Stärke berühmt sind, sondern auch mit guter Gesundheit und einer glücklichen, lang anhaltenden Beziehung in Verbindung gebracht werden. Heute werden sie für alle Arten von Schmuck verwendet und sind besonders beliebt für Eternityringe, Ohrringe und natürlich – Verlobungsringe.




    ähnliche Artikel

    @diamondsfactoryworld