Sommeraktion endet in

_ ×

Termin vereinbaren


Ort auswählen

Frankfurt

Office 29.006
THURN-UND-TAXIS-PLATZ 6,
D - 60313 FRANKFURT
Berlin

Office 25.2
Kantstraße 164,
10623 Berlin

Datum und Uhrzeit terminieren

Bitte wählen Sie einen Zeitraum für Ihren Termin.

    Terminübersicht

    Datum:

    Uhrzeit:


    Ort:

    Service:


    Bitte ergänzen Sie Ihre Angaben und sichern Sie Ihren Termin mit uns.

    Name:*

    E-Mail:*

    Mobil/Telefon:*

    Notizen und Anliegen

    Ich berechtige DF mich hinsichtlich meiner Anfrage zu kontaktieren

    Diamant: Herkunft, Farben, Bedeutung und Symbolik

    2. Februar 2021

    by Tara W.

    loose diamonds


    Die meisten Menschen lieben Diamanten, und wie das Sprichwort sagt „Diamonds are a girl‘s best friend“. Sie werden seit Langem mit Romantik in Verbindung gebracht und sind berühmt für ihre unverwechselbare Schönheit und ihr Funkeln. Heute werden Diamanten in allen Arten von Schmuck verwendet, aber am häufigsten werden sie mit Verlobungsringen in Verbindung gebracht. In diesem Artikel werfen wir einen Blick auf die Bedeutung und der Symbolik der Diamanten, ihre Farben aber auch ihren Ursprung.


    Die ursprüngliche Bedeutung von Diamanten


    Die Bedeutung des Diamanten stammt ursprünglich von dem altgriechischen Wort „adamas“, was nicht anderes als unbesiegbar bedeutet. Die alten Griechen trugen Diamanten im Kampf als Symbol der Stärke und in dem Glauben, dass die Diamanten sie unbesiegbar machen würden.


    Diamanten werden schon seit Langem für ihre Stärke und Schönheit geschätzt. Sie gelten als die „Siegsteine“, weshalb viele Anführer sie getragen haben. Die Tatsache, dass Diamanten Unbesiegbarkeit symbolisierten, rührt daher, dass der Stein das härteste, natürlich vorkommende Mineral darstellt und seine Härte auf der Mohs-Härteskala auf 10 eingestuft wird.


    Ursprünge der Verlobungsring-Tradition


    engagement rings

    Die Tradition des Verlobungsrings stammt aus dem alten Rom. Nach römischem Brauch trugen die Ehefrauen Ringe, die an kleinen Schlüsseln befestigt waren, als Symbol für den Besitz ihres Mannes.


    Seitdem hat sich der Verlobungsring jedoch ein ganzes Stück weiterentwickelt. Aufzeichnungen zufolge wurde der erste Diamant-Verlobungsring 1477 von Erzherzog Maximilian von Österreich für Maria von Burgund in Auftrag gegeben. Allerdings wurden Diamant-Verlobungsringe erst nach der De Beers-Kampagne im Jahr 1947 richtig populär.


    Diamanten und die Bedeutung ihrer Farben


    Fast jeder kennt den durchscheinend weißen Diamanten, aber tatsächlich gibt es auch viele andere Diamantfarben. Ein Diamant erhält seine Farbe durch die Wechselwirkung von Spurenelementen mit Kohlenstoffatomen während seines Entstehungsprozesses. Je nach chemischem Element kommen unterschiedliche Farbtöne zustande. Die Farben von Diamanten sind mit verschiedenen Bedeutungen und einer gewissen Symbolik verbunden. Hier werden sie erklärt:


    Rote Diamanten

    Rote Diamanten symbolisieren vor allem Mut. Sie sind ganz besonders selten und gelten als wertvoll.


    Orange Diamanten

    Orangefarbene Diamanten symbolisieren Begeisterung und Energie und stellen eine besondere Seltenheit dar.


    Gelbe Diamanten

    Gelbe Diamanten symbolisieren Glück und Freundschaft. Sie sind eine der häufigsten fancy Farbdiamanten und eine gute Alternative für einen Verlobungsring.


    Rosa Diamanten

    Rosa Diamanten symbolisieren Romantik, Freude und Kreativität. Sie sind eher selten und sehr schön.


    Blaue Diamanten

    Blaue Diamanten symbolisieren Königtum und Macht. Sie sind ziemlich selten, und wenn Sie sich entscheiden, einen blauen Diamanten zu schenken, repräsentiert er dem Empfänger gegenüber Respekt und Liebe.


    Braune Diamanten

    Braune Diamanten symbolisieren Bescheidenheit. Sie stehen für inneres Gleichgewicht und innere Stärke.


    Schwarze Diamanten

    Schwarze Diamanten symbolisieren ewige und unveränderliche Liebe. Sie werden auch mit Tatendrang, Energie und Leidenschaft assoziiert.



    Die Symbolik von Diamantschmuck


    Diamantschmuck steht für Liebe und Schönheit. Das kann die Liebe zu einem Familienmitglied, einem Freund oder einem Lebenspartner sein. Verlobungsringe und Ewigkeitsringe werden in romantischen Beziehungen verschenkt und symbolisieren die ewige Liebe. Diamant Anhänger und Ohrringe sind für die Mutter oder Tochter genauso geeignet wie für die Ehefrau oder Freundin.


    Diamanten und ihre Bedeutung Assoziationen


    diamond meaning

    Diamanten werden mit Stärke, Liebe und Gesundheit assoziiert. Wie wir bereits angesprochen haben, wurden Diamanten im Laufe der Geschichte von Anführern oder Macht Figuren getragen, um Stärke und Unbesiegbarkeit zu symbolisieren. Diamanten wurden auch mit guter Gesundheit in Verbindung gebracht und stehen für ein langes Leben und eine gute Herzgesundheit. Diamanten sind seit Langem mit dem Herzen verbunden und werden oft mit einer ewigen Liebe assoziiert. Das ist einer der Gründe, warum Diamantringe heute bei einem Heiratsantrag nahezu ein Muss sind.


    Warum symbolisieren Diamanten Liebe?


    Diamanten symbolisieren die Liebe aufgrund ihrer Stärke und Unbesiegbarkeit zusammen mit der Tatsache, dass sie mit Heiratsanträgen verbunden sind. Zum Beispiel begannen einige während der Renaissance, Diamanten in Verlobungsringen zu verwenden, um ihre unzerbrechliche Liebe und Bindung zu symbolisieren. Sie gelten als Symbol für die Stärke und Schönheit der Liebe und sind mit der De Beers-Kampagne im Jahr 1947 zum bevorzugten Stein für Verlobungsringe geworden.


    Wir haben gelernt, dass Diamanten nicht nur für ihre Schönheit und Stärke berühmt sind, sondern auch mit guter Gesundheit und einer glücklichen, lang anhaltenden Beziehung in Verbindung gebracht werden. Heute werden sie für alle Arten von Schmuck verwendet und sind besonders beliebt für Eternityringe, Ohrringe und natürlich – Verlobungsringe.




    @diamondsfactoryworld