Sommeraktion endet in

_ ×

Termin vereinbaren


Ort auswählen

Frankfurt

Office 29.006
THURN-UND-TAXIS-PLATZ 6,
D - 60313 FRANKFURT
Berlin

Office 25.2
Kantstraße 164,
10623 Berlin

Datum und Uhrzeit terminieren

Bitte wählen Sie einen Zeitraum für Ihren Termin.

    Terminübersicht

    Datum:

    Uhrzeit:


    Ort:

    Service:


    Bitte ergänzen Sie Ihre Angaben und sichern Sie Ihren Termin mit uns.

    Name:*

    E-Mail:*

    Mobil/Telefon:*

    Notizen und Anliegen

    Ich berechtige DF mich hinsichtlich meiner Anfrage zu kontaktieren

    Welche Ohrringe passen zu mir? Leitfaden

    9. Juli 2021

    by Tara W.

    Sie suchen ein paar Ohrringe für sich selbst? Oder möchten Sie Ihre Partnerin mit einem neuen Paar Ohrstecker überraschen? Wichtig ist, dass Sie bei der Suche nicht nur den persönlichen Stil berücksichtigen. Tatsächlich ist die Gesichtsform das wichtigste Kriterium für die Auswahl. Hier erfahren Sie, welche Ohrringe Gesicht und Kleidungsstil der Trägerin perfekt ergänzen. 


    Bei der Wahl der Ohrringe Gesicht und Kleidungsstil beachten


    Ganz gleich, ob Sie zum Ausgehen lässige Jeans mit einer weißen Bluse tragen oder ein glamouröses Kleid wählen: Komplett wird Ihr Outfit mit einem Paar Ohrringe. Funkelnde Ohrstecker mit Diamanten, goldene Creolen oder filigrane Ohrhänger aus Platin – die Auswahl an Ohrringen ist riesig.


    Tatsächlich sehen beispielsweise Creolen sowohl mit Jeans und T-Shirt als auch mit einem Abendkleid fantastisch aus. Genauso eignen sich dezente Ohrstecker im Alltag wie zu einem besonderen Anlass. Wichtig ist, dass die Ohrringe Ihre Gesichtsform unterstreichen und komplementieren. So sind zum Beispiel lange, gerade Journey-Ohrringe bei schmalen, länglichen Gesichtern nicht unbedingt die beste Wahl, da sie das Gesicht optisch noch weiter in die Länge ziehen. Bei kantigen Gesichtern sind eckige Ohrstecker weniger schmeichelhaft, weil sie dem Gesicht mehr Härte verleihen würden. Welche Ohrringe für Ihren Gesichtstyp am besten sind, zeigen wir Ihnen hier.


    Welche Ohrringe passen zu mir: Test


    Um herauszufinden, welche Gesichtsform Sie haben, binden Sie einfach die Haare streng zusammen und betrachten Sie sich im Spiegel. Werden die Konturen nicht sofort erkennbar, können Sie die Gesichtsränder mit einem leicht abwischbaren Lippenstift nachzeichnen und mit den unten genannten Beispielen vergleichen.


    Ob rund, eckig oder schmal: Finden Sie ganz einfach heraus, welche Ohrringe am besten zu Ihnen passen. Denn es gibt für jede Gesichtsform die perfekten Ohrringe.


    Ohrringe für ein rundes Gesicht


    Runde Gesichter sind in der Länge und Breite ungefähr gleich. Die Wangenknochen sind meist der breiteste Punkt im Gesicht, Stirn und Kinn hingegen laufen etwas schmaler zu. Diese Gesichtsform ist sehr weich und symmetrisch. Selena Gomez, Jennifer Lawrence und Kate Upton sind berühmte Beispiele für eine runde Gesichtsform.


    Die passenden Ohrringe für dieses Gesicht sind längliche, gerade Ohrhänger und Journey-Ohrringe, da sie das runde Gesicht optisch strecken. Kantige Ohrringe in Form von Rauten und Rechtecken heben die weichen Konturen des Gesichts wunderbar hervor. Auch kleine Ohrstecker ergänzen diesen Gesichtstypen. Auf große Creolen und runde Ohrringe sollten Sie jedoch verzichten, da sie das Gesicht optisch breiter erscheinen lassen.    


    Ohrringe für ein schmales Gesicht


    Ein schmales Gesicht zeigt eine eher rechteckige Form auf. Die Stirn ist meist eher hoch, Wangenknochen und Kinnpartie sind weniger dominant, dafür sticht die Länge des Gesichts hervor. Gillian Anderson, Sarah Jessica Parker und Liv Tyler sind perfekte Beispiele für die schmale, lange Gesichtsform. Große Creolen, baumelnde Halo-Ohrstecker und voluminöse Cluster-Ohrringe sind für längliche Gesichter ideal, da sie das Gesicht etwas breiter wirken lassen. 


    Greifen Sie außerdem lieber zu runden oder ovalen Formen, da sie der Gesichtsform eine gewisse Weichheit verleihen. Eckige, schmale Ohrringe hingegen würden die eher kantigen Konturen des Gesichts zu sehr betonen und es hart und streng erscheinen lassen. Natürlich können Sie auch kleine Ohrstecker nutzen, wenn Sie es mal weniger auffällig bevorzugen. Greifen Sie auch hier zu runden Diamanten im Brilliant-Schliff


    Ohrringe für ein ovales Gesicht


    Das ovale Gesicht ist eine Mischung aus rundem und schmalem Gesicht. Die Wangenknochen sind wie beim runden Gesicht die breitesten Punkte des Gesichts, allerdings ist das Gesicht insgesamt länger, wodurch die ovale Form zustande kommt. Das ovale Gesicht ist sehr weich, deshalb passen rechteckige Halo-Ohrstecker mit Diamanten im Prinzessin-, Kissen- oder Radiant-Schliff perfekt zu dieser Gesichtsform. Auch große Creolen, auffällige Ohranhänger und dezente Ohrstecker sehen gut aus. Kurzum: Zu dieser Gesichtsform passt nahezu jeder Ohrschmuck. Falls Ihr Gesicht etwas kantiger ist, können Sie auch eine runde Diamantform wählen. Berühmte Beispiele für ovale Gesichter sind Beyoncé Knowles, Jessica Alba und Vanessa Carlton. Tatsächlich ist die ovale Gesichtsform auch die häufigste und begehrteste.  


    Ohrringe für ein herzförmiges Gesicht


    Beim herzförmigen Gesicht verläuft das Kinn eher schmal und spitz, während die Stirn dominanter ist und die Wangenknochen etwas höher liegen. Berühmte Beispiele für herzförmige Gesichter sind Jennifer Aniston und Reese Witherspoon. Lange, auffällige Journey-Ohrringe ergänzen diese Gesichtsform sehr gut, da sie für Volumen sorgen und ein Gegengewicht zum spitzen Kinn herstellen. Trapezförmige Ohrringe und Creolen sind ebenfalls eine perfekte Wahl. Runde kleine Ohrstecker sollten Sie eher vermeiden, da sie den eher breiten Teil auf Höhe der Wangenknochen optisch noch mehr in die Breite ziehen.


    Ohrringe für ein rechteckige Gesicht


    Rechteckige Gesichter sind sehr markant. In der Regel ist die Kinnpartie dominant und der Kiefer stark ausgeprägt. Stirn, Wangen und die untere Partie sind ungefähr gleich breit, insgesamt ist das Gesicht jedoch länglich, wodurch die rechteckige Form zustande kommt. Keira Knightley, Lucy Liu und Angelina Jolie haben rechteckige Gesichter. Diese Gesichtsform ist eher selten. Runde Ohrringe machen Ihr Gesicht weicher. Auch Creolen und Dangles sind eine gute Wahl, da sie ein Gegengewicht zu den markanten Gesichtszügen schaffen und das Gesicht insgesamt kleiner wirken lassen. Rechteckige Formen und kleine Ohrstecker sollten Sie jedoch vermeiden, sie würden die Gesichtszüge eher ungünstig hervorheben.  


    Welche Ohrringe Sie bei Diamonds Factory finden


    Bei Diamonds Factory erwartet Sie eine große Auswahl an Ohrringen, Ohrsteckern und Ohrhängern mit Diamanten oder Edelsteinen. Ob klassische oder fantasievolle Formen, dezente Stecker oder glamouröse Kronleuchter – finden Sie die Ohrringe, die perfekt zu Ihrem Gesicht passen und personalisieren Sie Ihre Wahl. Bei uns können Sie aus Silber, Weißgold, Rotgold, Gelbgold oder Platin wählen, den Reinheitsgrad und die Farbe des Diamanten bestimmen und zwischen Ohrsteckermuttern und Ohrschraubenmuttern wählen. Sie lieben es bunt? Dann sind unsere Ohrringe mit gelben Diamantenschwarzen Diamanten, roten Rubinen, grünen Smaragden oder blauen Saphiren das Richtige für Sie!


    Entdecken Sie unsere Diamantohrringe!



    Bei Fragen kontaktieren Sie einfach unser Expertenteam per E-Mail, Telefon oder Livechat. Wir freuen uns auf Sie!

    @diamondsfactoryworld